Bild Tafelläden
Information

In der Stadt und dem Landkreis Rosenheim versorgen insgesamt sieben Tafelläden in sechs Kommunen bedürftige Menschen mit Lebensmitteln, die den Tafeln von ortsansässigen Geschäften gespendet werden. Zur Zielgruppe dieser Läden gehören Bezieher(innen) von Arbeitslosengeld I und II, so genannte „Aufstocker“ und Menschen mit geringem Einkommen.

Sobald wir Ihre Zugangsvoraussetzungen geprüft haben, wird Ihnen ein Tafelausweis ausgestellt, der zum Erhalt von Lebensmitteln bei den Tafeln berechtigt. Die Tafeln unterliegen einer regionalen Bindung, so dass sowohl die spendenden Geschäfte als auch die Kunden in der jeweiligen Region beheimatet sein sollten.

Tafelläden

Rosenheim I (Westermayerstraße 1a):
Elisabeth Bartl
Tel. 0160 / 5072665
Donnerstags von 10:30 Uhr bis 13 Uhr.

Rosenheim II (Tannenbergstraße 4):
Elisabeth Bartl
Tel. 0160 / 5072665
Dienstags von 10 Uhr bis 12 Uhr.

Wasserburg (Brunhuberstraße 24):
Elke Pawelski
Tel. 08638 / 9519895
Dienstags von 10 Uhr bis 12 Uhr.

Kolbermoor (Carl-Jordan-Straße 4):
Dagmar Badura
Tel. 08031 / 2319257
Mittwochs von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Bruckmühl (Am Eichpold 10):
Christine Stieber
Tel. 08062 / 2285
Donnerstags von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr.

Feldkirchen (Münchener Straße 8):
Christine Stieber
Tel. 08062 / 2285
Donnerstags von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr.

Ebersberg (Abt-Williram-Straße 90):
Waltraud Stückle-Mayrhofer
Tel. 08092 / 2321023
Donnerstags von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr.

Kontakt

Innstraße 72
83022 Rosenheim
Tel. 08031/3009-1077
Fax 08031/3009-41077
E-Mail: tafel@sd-obb.de