27. August 2018

Projekt mindzone auf dem Echelon

Das Projekt mindzone, das in der Fachambulanz für Suchterkrankungen angesiedelt ist, war mit einer Hauptamtlichen und acht Ehrenamtlichen beim Echelon zu Gast. Breits zum siebten Mal in Folge konnten wir an unserem Infostand mit über 700 junge Festivalgänger*innen suchtrelevanten Themen besprechen und Fragen beantworten. Obst, Sonnencreme und andere nützliche Utensilien wie Fächer, Gehörschutz, Traubenzucker und Kondome standen den jungen Leuten zur Verfügung. Erfreulicherweise konnten wir feststellen, dass die Festivalbesucher*innen gut auf sich und die anderen schauen und sich sehr verantwortungsvoll verhalten. Die Kooperation mit dem Veranstalter, der Security und den Einsatzkräften von BRK, Polizei und Feuerwehr war wie immer hervorragend.

 

Mindzone Rosenheim freut sich schon aufs Echelon 2019!

 

Mehr Infos zu mindzone findet ihr auch unter

www.facebook.com/Halt.Sucht.Fred
www.facebook.com/Mindzone.Rosenheim